Grafschafter Showgala
meinwunschkonzert.de
TW Kultur und Events 

 

Beschreibung:
Bei meinwunschkonzert.de finden Sie gute Unterhaltung für Ihren ganz besonderen Anlass. Individuell auf Ihre Wünsche konzipiert. Sie finden hier nützliche Tipps und Tricks für Ihr Event, zahlreiche Hörproben regionaler Künstler, inspirierende Geschichten und unterhaltsame Videoclips aus Shows, Kulturduellen und amüsanten Kaffeeklatsch Videos.

meinwunschkonzert.de ist eine Marke von TW Kultur & Events.

www.meinwunschkonzert.de

 

 

 

Vorstellung des Angebots:
Die Grafschafter Showgala ist eine Kombination aus einem Jahrerückblick, einem Live Konzert und einer Familienshow. Informativ, musikalisch und unterhaltsam geht es einmal im Jahr um regionale sowie Weltereignisse. Für jeden Monat tritt hierbei ein regionaler Gastkünstler auf und präsentiert eine Live Perfomance u.a. begleitet durch Showband und Tanzensembles. In amüsanten Kurzspielen erfährt man weiteres über den Künstler/die Gruppe und deren Projekt. Die Grafschafter Showgala findet jährlich im Mitte Dezember in Nordhorn statt und wird von Chananja Schulz und Tom Wolf moderiert.

Bei der Grafschafter Showgala 2017 tanzte das Tanzensemble der Tanzschule Jobmann „Traumtänzer“ zu dem Lebenshilfe Song „Das Sind Wir“ der gute-Laune-Band Tabuwta. Beim „Kulturduell“ wurden die Gäste herausgefordet, mit dem gesamten Publikum 60 Sekunden zusammen zu tanzen. Die Aufgabe wurde erfolgreich bestanden und führte zum größten Flashmob der Grafschaft Bentheim. Video ist demnächst auf YouTube zu sehen auf dem über 500 Menschen die gleiche Choreographie tanzen.  Gemeinsam tanzen, zusammen leben. Das

 

 

 

 

Eigene Erfahrungen
Von 2013 bis 2016 spielte ich in regelmäßigen Abständen im Samocca Café Nordhorn Klavierkonzerte mit verschiedenen Gastkünstlern. Das dankbarste Publikum war hierbei stets das Service Personal. Es machte einfach Spaß, ihnen beim Bewirten zuzuschauen und wie sie zu unserer Musik wippten, klatschen oder sogar mitsangen. Während meiner ehrenamtlichen Tätigkeiten als Leiter eines Jugendensembles machte ich stets Erfahrungen mit Menschen anderer Kulturen, Religionen, oder körperlichen Einschränkungen. Mir ist das Zusammenleben wichtig, denn Kultur verbindet Menschen. Der Weihnachtssong „Irgendwo Da Draußen“ brachte (und bringt immer noch) die Menschen der Region zur Weihnachtszeit zusammen, was mich mit großen Stolz erfüllt. Die Grafschafter Showgala wird als zusätzliches Sprachrohr genutzt, um auf Nachwuchstalente, Projekte und Initiativen besonders aufmerksam zu machen. Mein Tipp für Andere: Habt keine Angst vor dem, was euch fremd oder anders erscheint. Seid lieber neugierig und wagt einen Schritt nach vorne. Bislang wurden aus all meinen Begegnungen Freundschaften oder Bekanntschaften, auf die ich mit Freude zurückblicke.